e
 Home
 Personenschutz
 Begleitschutz
 VIP Betreung
 Veranstaltungschutz
 Partner
 Kontakt
 Impressum
 Photo Galerie
Systima © 2004

[ Profil ]

Die bekannteste Maßnahme ist der Begleitschutz, bei dem sich Personenschützer in unmittelbarer Nähe der Schutzperson befinden. Weniger sichtbar, aber mindestens genauso wichtig sind die anderen Elemente des Personenschutzes:
Am Anfang steht die Gefährdungsanalyse, mit der Art und Ausmaß der Bedrohung ermittelt werden. Hieraus leiten sich die erforderlichen Schutzmaßnahmen ab. Eine professionelle Analyse und eine daraus folgende Planung schafft die Voraussetzung für die reibungslose Durchführung eines Schutzauftrages.

Wir von S-AG PROTECTION betrachten Aufklärungsmaßnahmen als das tragende Element für einen wirksamen Personenschutz. Durch die Aufklärung können Täter bereits in der Vorbereitungsphase eines Attentates erkannt werden. Jedem Anschlag geht eine intensive Ausspähung der Lebensgewohnheiten des Opfers voraus. Hierbei sollen die Aufklärungskräfte die Täter bemerken. Aber auch die Schutzperson und deren Familienangehörige müssen für die Gefahren sensibilisiert werden und eigenständig bestimmte Sicherheitsvorkehrungen beherzigen. Je nach Gefährdungsgrad wird die Schutzperson ständig oder zu bestimmten Anlässen von Personenschützern begleitet.

Bilder Galerie